Aktuelle Metallnotierung am 20.03.2019: MK in € 683,09 DEL in € 582,54

13. Dezember 2016

Änderungen in der DIN-Norm

Ab dem Jahr 2018 tritt voraussichtlich eine Anpassung der DIN-Norm zur Verglasung von Wohnraumdachfenstern für alle Überkopffenster in Kraft. Die DIN 18008 sieht eine VSG- Innenverglasung als baurechtliche Verpflichtung vor. 

Roto bietet die geforderte Verglasung bereits seit dem Jahre 2010 an, die 8/2C (VSG innen) Verglasung.

Das Verbundsicherheitsglas besteht aus zwei Flachglasscheiben, die durch eine reißfeste und zählastige Folie verbunden sind. Diese Art der Verglasung weist gegenüber einer Einfachverglasung mehr Sicherheitsmerkmale auf. Sie ist durch die integrierte Folie durchschlagshemmender und bietet somit einen größeren Einbruchschutz sowie ein geringeres Verletzungsrisiko durch Glassplitter, die durch die Folie gebunden werden. Je dicker die Folienglaskombination ist, desto stärker schützt sie vor Würfen, Schüssen, Druckwellen und äußeren Witterungseinflüssen. Außerdem dient sie zur Schalldämmung, da die Folie die Schwingungen der Schallwellen abschwächt. 

14. Dezember 2016

Optimiertes Tondachziegel-Sortiment 2017 von Creaton

Creaton präsentiert jetzt im Dezember die wichtigsten Neuheiten und Änderungen für das Jahr 2017. Eine große Neuheit ist der "MZ3 NEU", der ab dem 01.04.2017 in den Farben naturrot, kupferrot engobiert, dunkelbraun engobiert, schwarz matt engobiert, weinrot glasiert und schwarz glasiert erhältlich ist. Der komplett überarbeitete, kleinformatige Flachdachziegel überzeugt durch seine weich fließende Form, mit einer außergewöhnlich

harmonischen Dachstruktur. Es werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe verwendet, die zu den verbesserten Eigenschaften des "MZ3 NEU" beitragen. Diese Rohstoffe sorgen zum Beispiel für eine glatte Ziegeloberfläche. Eine weitere Eigenschaft ist der verbesserte Verschiebebereich und die optimierte Überdeckung. Durch ausgeprägte Seitenrippen wird bei hohem Winddruck das Eindringen von Wasser verhindert.

Ab dem 01.01.2017 werden bestimmte Ziegel aus dem Sortiment entfernt. Betroffen sind der "Balance", "Rapido", "Mikado", "Eleganz", "Romano" und der "Antico". Creaton bietet jedoch attraktive Alternativen. Für den "Balance" zum Beispiel den "Magnum" oder "Titania". Alternativ zum "Rapido" wird der "Ratio" angeboten. Beim "Eleganz" empfiehlt sich der "Cantus" oder "Terra Optima".

Ferner werden ab dem 01.04.2017 der "Rustico" in altgrau, der "Ratio" in rot, altgrau/ dunkelbraun engobiert, sowie der "Biber KLASSIK" in grau engobiert neu in das Liefer- propramm aufgenommen.

 

16. Dezember 2016

 

Am Lager Soltau führen wir ab sofort die BF850 Diamanttrennscheibe (siehe Bild 1) sowie die VC750 Rip-Cut-Scheibe (siehe Bild 2) von der Firma Marcrist mit einem Durchmesser von 230 mm.

Mit der BF850 ist ein extrem schneller Präzisionsschnitt möglich. Außerdem ist sie vibrationsgedämmt und geräuscharm. Der verstärkte Stahlkern sorgt für eine größere Schnittpräzision und Sicherheit während des Einsatzes. Sie ist bei Baumaterialien, Betonprodukten, Granit und Naturstein sowie Stahlbeton einsetzbar.

Die VC750 schneidet da, wo die Kettensäge versagt. Sie ist langlebig und passt auf alle Winkelschleifer und Trennjäger. Dazu ist sie lärmreduziert, hat die Vakuum-Hartlöt- Technologie, besteht aus Hartmetall und hat einen geschliffenen Kern. Zum Einsatz kommt diese Trennscheibe bei Flachdächern mit Bitumen, Dachpappenrollen, Wurzeln, Paletten und Plastikrohren. Wenn es um die Dachsanierung geht, ist dieses Produkt für den Dachdecker und Zimmermann demzufolge bestens geeignet.

 

                                       

            Bild 1                                                                Bild 2                                                                    

19. Dezember 2016

Neue VELUX-Verglasung - THERMO mit Verbundsicherheitsglas

Ab dem 01. März 2017 wird VELUX die neue 2-fach-Verglasung THERMO (-70) mit Verbundsicherheitsglas in den Markt einführen. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit den Großhändlern, eine reibungslose Umstellung sicherzustellen, so dass bis 2018 keine Dachfenster ohne Verbundsicherheitsglas im Umlauf sind. Grund dafür ist die überarbeitete DIN 18008, die besagt, dass ab 2018 alle Überkopfverglasungen (Horizontalverglasungen) mit Verbundsicherheitsglas zu versehen sind.

Die alte THERMO-Star (-59) Verglasung wird dann für folgende Fenstertypen ersetzt:

  • Schwingfenster: GGL, GGU
  • Klapp-Schwing-Fenster: GPL, GPU
  • Ausstiegsfenster: GXL, GXU, GTL, GTU

20. Dezember 2016

Einweihung der Niederlassung in Neustadt

Am Donnerstag, 08. Dezember 2016, wurde das neue Niederlassungsgebäude in der Amelie-Ubbelohde-Straße in Neustadt am Rübenberge offiziell eingeweiht.

Rund 300 Kunden, Lieferanten und Ehrengäste folgten der Einladung der Genossenschaft und überzeugten sich vom Ergebnis der in nur sechs Monaten errichteten Niederlassung.

Für das leibliche Wohl wurde u. a. mit einer Tasse heißem Glühwein oder einer Tüte gebrannter Mandeln auf einem kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Betriebsgelände gesorgt.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft.

 

       

                              

 

Newsarchiv

10. April 2012

Anpassung der Vergütung an den erfolgreichen Ausbau der Photovoltaik; Anreize für stärkere Netz- und Marktintegration

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat eine Pressemitteilung zum Stand des Energie-Einspeise-Gesetzes (EEG) herausgegeben.... 

Als wichtige Eckdaten gelten:

           Anlagengröße           10,0 kWp       10,1 kWp - 1000,0 kWP   >1000,0 kWp

           Vergütung (€/kwh)    0,1950                     0,1650                   0,1350

           Vergütung (%)           80                           90                        100

Für alle Anlagen gilt: Degression monatlich min. 1 % max. 2,8 % (je nach Zubau).

Dachanlagen mit Einspeise-Zusage vor dem 24.02.2012 dürfen bis 30.06.2012 nach alten Konditionen errichtet werden!

 

20. Februar 2012

Klemmfilz Integra ZKF 1-032

Ab sofort haben wir den Klemmfilz Integra ZKF 1-032 von ISOVER in den Stärken 100, 120, 140, 160 und 180 mm in unserem Lager in Soltau vorrätig. Informationen erhalten Sie über unseren Verkauf bzw. über diesen Link ....

03. Februar 2012

87. Generalversammlung 

Die 87. Generalversammlung der Dachdecker-Einkauf Soltau e.G. in Celle war mit 85 Mitgliedern und Gästen wieder gut besucht. Die Generalversammlung bot den Mitgliedern der Genossenschaft die Möglichkeit, sich über die Ergebnisse des Jahres 2011 aus erster Hand zu informieren.

11. Januar 2012

Ein anstrengendes aber auch erfolgreiches Jahr 2011 liegt hinter uns. Wir möchten uns auf diesem Wege herzlich für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Auch in Zukunft wollen wir weiterhin voller Tatkraft und Elan zusammen mit Ihnen die Herausforderungen, die das neue Geschäftsjahr mit sich bringen wird, meistern.

Für das Jahr 2012 wünschen wir unseren Mitgliedern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern alles erdenklich Gute.

11. Januar 2012

Generalversammlung

Am 03.02.2012 findet die diesjährige Generalversammlung unserer Genossenschaft, in der den Mitgliedern über das Geschäftsjahr 2011 Bericht erstattet wird, statt.

Anmeldungen können unsere Mitglieder unter Tel.-Nummer 05191 - 93 93 192 oder unter der Fax-Nummer 05191 - 93 93 200 vornehmen.

27. Januar 2012

Das Vario-Komplettsystem

Ab sofort sind alle Systemkomponenten des ISOVER Vario-Komplettsystems - Luftdichtheit  und Feuchteschutz mit Systemgarantie -  in unserem Lager in Soltau vorrätig. Dieses Klebesystem schützt die Dachkonstruktion zuverlässig gegen Feuchteschäden. Weitere Informationen erhalten Sie über unseren Verkauf bzw. über diesen Link....

21. Dezember 2011

Inventur

Die diesjährige Inventur der Genossenschaft findet am 22. und 23.12.2011 in allen Geschäftsbereichen statt. Abholungen sind in Notfällen möglich. In dringenden Fällen steht unseren Kunden vom 27. bis 30.12.2011 von 7.00 bis 12.00 Uhr unser Notdienst für Lagerabholungen zur Verfügung. Der 02.01.2012 ist der erste Arbeitstag im neuen Jahr.

24. November 2011

Schneefanggittersystem

Aufgrund der angespannten Liefersituation bei den farbigen Schneefanggittern haben wir uns entschlossen, das hochwertige Klöber Schneefanggittersystem Trapac ins Lagerprogramm aufzunehmen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Produktblatt....

Bei Interesse fragen Sie die Preise bitte bei unserem Verkaufsteam an.

09. September 2011

Lieferzeiten Tondachziegel

Die Lieferzeiten bei diversen Tondachziegelherstellern werden sich in den nächsten Wochen weiter zuspitzen. Bitte klären Sie die Verfügbarkeiten mit den Mitarbeitern unseres Verkaufs rechtzeitig ab.

12. Juli 2011

Curtainsider-LKW

Erweiterung unseres Fuhrparkes am Standort Soltau

Ab sofort steht den Mitgliedern am Standort Soltau ein weiteres Baustellenfahrzeug zur Verfügung. Bei dem neuen LKW handelt es sich um einen sogenannten Curtainsider-LKW mit Mitnahmestapler. Er kann u. a. Holz (insbesondere KVH) bis zu einer Länge von 13 m problemlos transportieren oder aber, aufgrund seines mitgeführten Staplers, auch auf Baustellen eingesetzt werden, wo eine Entladung von Dachziegeln mit Kran ungünstig wäre.

29. Juni 2011

Lieferzeiten

Die Jacobi-Tonwerke teilen mit, dass sich Lieferzeiten von bis zu 4 Wochen für die Modelle J13, J12, Z10, J11v, Z7v, D10, H2, H1, K1 aufgebaut haben. Um Lieferverzögerungen zu vermeiden, reichen Sie uns bitte vorliegende Aufträge frühzeitig ein, damit wir uns Liefertermine von den Jacobi-Tonwerken bestätigen lassen können.

25. Mai 2011

Preiserhöhungen der Dachbahnenindustrie

Die Dachbahnenindustrie kündigt bereits jetzt kräftige Preiserhöhungen für Anfang Juli 2011 mit 14 % an. Die neuen Preise werden wir Ihnen rechtzeitig zur Verfügung stellen.
Wir bitten Sie, uns vorliegende Aufträge einzureichen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, auch Ihre Auftraggeber auf diesen Sachverhalt hinzuweisen.

12. Mai 2011

Damenfahrt 2011

Damenfahrt 2011

Am 12. Mai 2011 fand die diesjährige Damenfahrt, an der die Damen der angeschlossenen Mitgliedsbetriebe der Genossenschaft sowie Mitarbeiterinnen der Dachdecker-Einkauf Soltau e.G. teilnahmen, statt. Auf dem Programm stand die Besichtigung des Dachziegelwerkes Meyer-Holsen in Hüllhorst. Anschließend wurde die Glashütte in Gernsheim besucht, wo den Damen eindrucksvoll die Glasbläserkunst nahe gebracht wurde. Alle Teilnehmer hatten viel Spass und wir freuen uns schon jetzt auf die Veranstaltung im nächsten Jahr.

20. April 2011

Willkommen auf unserer neuen Internetseite.

Endlich ist es soweit!!!  Nach mehreren Jahren unveränderter Aufmachung präsentiert sich die Dachdecker-Einkauf Soltau e.G. im Internet nicht nur in neuem Gewand, sondern bietet den Besuchern unserer Seite viele aktuelle Informationen und neue Funktionen!

15. Februar 2011

Flexible Logistik am Standort Groß Laasch.

Seit Anfang Februar verfügt der Standort Groß Laasch über eine erweiterte Fuhrpark-Ausstattung. Um zukünftig auch auf Baustellen unsere Kunden kompetent beliefern zu können, wird ab sofort auch ein 40 to. Kran-LKW eingesetzt.

04. Februar 2011

Vorstand und Aufsichtsrat in neuer Zusammensetzung

Mit Ablauf der 86. Generalversammlung der Dachdecker-Einkauf Soltau e.G. wurden die Organe der Genossenschaft neu besetzt. Nach über 32 Jahren Zugehörigkeit im Aufsichtsrat, davon 8 Jahre als Vorsitzender, wurde Hans-Friedrich Stelter im feierlichen Rahmen aus dem Gremium verabschiedet. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender wurde Reinhard Schele aus Celle, der zuvor sein Amt als ehrenamtliches Vorstandsmitglied an Ekhard Wilkens aus Lachendorf weitergab. Neu in den Aufsichtsrat wurde Dachdeckermeister Clemens Klötzing aus Munster gewählt.

04. Februar 2011

86. Generalversammlung der Dachdecker-Einkauf Soltau e.G.

Die 86. Generalversammlung der Dachdecker-Einkauf Soltau e.G. in Celle war mit 116 Mitgliedern und Gästen wieder gut besucht. Die Generalversammlung bot den Mitgliedern der Genossenschaft die Möglichkeit, sich über die Ergebnisse des Jahres 2010 aus erster Hand zu informieren. Den ausführlichen Geschäftsbericht können Sie im Mitgliederbereich downloaden.